Netzwerke

Heimnetzwerk

Über das Heimnetzwerk können netzwerkfähige Geräte (PC, Laptop, Smartphone, Drucker ...) miteinander kommunizieren.
Bindeglied zwischen den Geräten ist der Internet Access Router, der zugleich die gemeinsame Internetverbindung bereitstellt.

Die Datenübertragung im Netzwerk erfolgt über Kabel, WLAN oder über das Stromnetz.

Die Gegebenheiten im Gebäude, die gewünschte/notwendige Performance und die Anzahl und Beschaffenheit der anzuschließenden Geräte bestimmen den Aufbau.

Die Datenübertragung zum Internet erfolgt über Kabel oder Mobilfunk.

Auch ein einfaches Netzwerk kann problemlos mehrere Computer, Smartphones, Drucker, Netzwerkfestplatten, Internet-Radio und -TV kombinieren.

Netzwerke im Unternehmen, z.B. Client/Server

Zum Konzept eines Netzwerkes gehört auch die logische Organisation der Daten-Ordner, der beschränkte Zugriff auf sensible Daten und die optimale Steuerung der Ausgabegeräte (z. B. Drucker).

Die Ausrüstung eines Servers kann durch benötigte Software, wie Betriebssystem und benötigte Lizenzen für die angeschlossenen Computer kostspielig werden. Eine gute Planung mit dem Blick über den Tellerrand und auch etwas in die Zukunft ist der beste Sparfaktor.

Ein Netzwerk verbindet Computer, um Daten zentral verarbeiten zu können. Meist wird ein Netzwerk eingerichtet, um den gemeinsamen Zugriff auf Dokumente, Mails, etc. zu ermöglichen - je nach Anzahl der angeschlossenen Computern und den Anforderungen gibt es einfache, dennoch effiziente Netzwerk-Lösungen.

Beim Zusammenschluss mehrerer Computer ist es sinnvoll, einen separaten Computer als zentralen Speicher und Bindeglied (Server) für alle Computer einzusetzen. Wenige Computer können wiederum - kostensparend - direkt miteinander verbunden werden.

Ballmann IT unterstützt Sie hierbei folgendermaßen:

  • Design und Administration Ihres Netzwerkes

  • Installation und Administration des Servers

  • Datensicherungslösungen

  • zentrale Netzwerk Antivirenlösungen

  • professionelle Firewall Lösungen

Cloud

Für die ortsunabhängige Zusammenarbeit oder als mobiler, geräteunabhängiger Datenspeicher:

Unter einer Cloud versteht man einen persönlichen, meistens verschlüsselten, Speicherplatz in einem Rechenzentrum.

Im Gegensatz zu einem Datenträger (z. B. USB-Stick) oder einer E-Mail verhält sich die Cloud wie eine Festplatte:

Daten können gelesen und geschrieben werden. So kann überall mit aktuellen Daten gearbeitet werden, solange eine Internetverbindung besteht.

Darüber hinaus kann man einzelnen Personen oder einem Team Zugriff auf einzelne Bereiche geben. So sind Dateien und Daten besonders effizient übermittelt und ausgetauscht!

Bei der Wahl eines Cloud-Produktes sind die notwendigen Funktionen zu berücksichtigen, die Bedienung und Oberfläche und auch alle Datenschutzaspekte.

Fragen Sie uns! Ballmann IT ist für Sie da.

NAS (Netzwerk-Festplatte)

An mehreren Computern mit einem zentralen Speicher arbeiten, das ermöglicht eine Netzwerk-Festplatte (NAS).

Während die eingebaute Festplatte oder eine USB-Festplatte nur einem PC direkt zur Verfügung steht, ist ein NAS ein eigenständiges Netzwerkgerät.
Im Gegensatz zu einem Speicher-Server in größeren Netzwerken äußerst stromsparend und wartungsarm.

Einige Sicherheits- und Schutzfunktionen gehören zur Grundausstattung. So können die im NAS eingebauten Festplatten so abgesichert werden, dass man bei einem technischen Problem frühzeitig reagieren kann.

Die Auswahl eines für Sie geeigneten NAS gerne mit unserer Unterstützung!

VPN (privates Netzwerk, ggf. verschlüsselt)

Ortsunabhängiges Bindeglied zwischen Computern/Netzwerken
Entfernte Computer und Geräte können mit dem bestehenden Netzwerk mittels VPN zusammengeschlossen werden.
Beliebige Kombinationen sind möglich, Ressourcen (z. B. spezielle Geräte) können standortübergreifend geteilt werden.

Darüber hinaus kann die Datenübertragung im VPN für hohe Sicherheit verschlüsselt werden.


Verschlüsseltes VPN kann auch Sinn machen bei sensiblen Arbeiten/Recherchen im Internet.
Bei Bedenken hinsichtlich des persönlichen Datenschutzes, kann dies -richtig angewandt- eine Empfehlung sein.