IT-Beratung & Service

Hinweis: Zur besseren Übersicht lassen sich die Abschnitte durch Klick auf die jeweilige Überschrift ( > Thema...) auf- und zuklappen.

1) Die richtige IT-Ausstattung

Was brauche ich, was habe ich, was wäre gut für mich?

Wir helfen Ihnen festzustellen, welche Geräte und Programme optimal für Sie und Ihre Aufgaben sind.

Häufen sich die Probleme mit der Internetverbindung, macht evtl. ein Austausch des ohnehin veralteten DSL-Routers Sinn.

Müssen Sie Ihren Einzelplatz-Drucker, mit den sündhaft teuren Patronen und ständigem Papierstau, täglich zwischen 3 Computern herumreichen.

Die Beratung zu Ihrer Infrastruktur ist ein Angebot, als konkrete oder mittelfristige Empfehlung zu verstehen.

Gerne bewerten wir auch, in wieweit geplante Erweiterungen und Programme tatsächlich zu der bestehenden Technik passen.

Ein guter Arbeitsplatz braucht eine durchdachte Ausstattung:

  • Bildschirm(e), Computer, Eingabegeräte

  • Drucker/Scanner, Kopierer in Reichweite

  • Telefon, Arbeitsmittel, Werkzeuge

Auch die Umgebung spielt eine Rolle, soweit beeinflussbar:

Raum (ausreichend Platz, kurze Wege), Beleuchtung, Atmosphäre (Temperatur, Geräuschpegel, u. Ä.)

Wir helfen unseren Kunden die optimale Ausstattung für Ihre individuellen Aufgaben zu finden. Von der Recherche und Empfehlung bis zur Einrichtung und dauerhaften Betreuung.

Ist die bestehende Infrastruktur unvollständig oder fehlerhaft? Egal, ob Reparatur, Umrüstung oder Neukauf - wir empfehlen Ihnen den richtigen Weg.

2) Einrichtung und Installation

Einrichtung

Ein Computer, bestehend aus Hard- und Software, sollte vom Fachmann optimal eingerichtet werden:

Grundsätzliche Empfehlungen und Einstellungen zu Datenschutz, Standardprogrammen und Sicherheit schützen vor Nachteilen. Darüber hinaus können individuelle Bedürfnisse und Wünsche für leichteres/effizientes Arbeiten bei klarer Organisation berücksichtigt werden.

Die gute Einrichtung des Betriebssystems sorgt auch dafür, dass die Geschwindigkeit passt, Pannen und Überraschungen ausbleiben und sich der zukünftige Wartungsaufwand gering hält.

Installation

Was heute aktuell ist, das ist morgen schon wieder überholt. Das ist in der heutigen Zeit gar nicht so abwegig, schon gar nicht, wenn es um Computer und deren Programme geht. Die Software-Entwickler bringen alle paar Monate neue Programme heraus, neue Updates gibt es oft schon alle paar Wochen. Hier auf dem Laufenden zu bleiben ist fast unmöglich.

Doch ohne Programme läuft eben nichts. Und nicht jedes Programm ist auch mit jedem System kompatibel. Noch dazu muss man die richtigen Einstellungen wählen, um mit Programmen effektiv oder überhaupt arbeiten zu können. Der Laie ist hier sehr schnell überfordert. Nicht aber, wenn er uns von Ballmann IT kontaktiert. Programminstallationen und alles, was dazugehört – für uns kein Problem.

  • Wir prüfen die Systemvoraussetzungen.

  • Wir unterstützen Sie bei der Installation.

  • Wir legen die wichtigsten Einstellungen für Sie fest.

  • Wir geben Ihnen eine Einweisung, damit Sie problemlos damit arbeiten können.

Neue Programme bieten neue und oft ungeahnte Möglichkeiten, um das Arbeiten noch einfacher und schneller zu machen. Neue Programme verlangen aber auch oft ungeahnte Herausforderungen. Nehmen Sie diese an!

3) Pflege und Wartung

Sobald Sie mit einem Computer anfangen zu arbeiten, sammeln sich Informationen in Dateien und Programmen an, die der Computer nur kurzfristig braucht. Diese Informationen liegen dann auf der Festplatte und in den Speichern und nehmen unnötigen Platz weg.

Im Laufe der Zeit werden diese Daten und Programme immer mehr und sorgen so dafür, dass der Computer immer weniger Leistung erbringt. Deswegen sind eine professionelle Bereinigung der Oberfläche und eine Wartung in regelmäßigen Abständen zu empfehlen.

In folgenden Fällen sollten Sie uns von Ballmann IT für eine Bereinigung oder Wartung zu Rate ziehen:

Mindestens einmal, besser zweimal im Jahr, je nach Anwenderprofil, sollte eine Bereinigung bzw. Wartung durchgeführt werden.

Unsere Arbeiten erstrecken sich dabei auf folgende Bereiche:

  • Das Betriebssystem wird auf Aktualisierungen überprüft.

  • Sicherheitsrelevante Programme werden auf Aktualisierungen überprüft.

  • Standard-Programme und Gerätetreiber werden, sofern erforderlich, aktualisiert.

  • Veraltete/unnötige Daten und Programme werden gelöscht.

  • Fehlerhafte Einstellungen in System und Anwendungen werden korrigiert.

Den Unterschied werden Sie sofort merken: Der Computer arbeitet wieder schneller und Fehlermeldungen gehören der Vergangenheit an. So ist ein effektives Arbeiten gewährleistet.

So erkennen Sie Handlungsbedarf:

  • wenn die Leistung des Computers nachlässt, sprich, wenn der Computer immer langsamer wird

  • wenn Probleme auftreten, für die Sie keine Ursache finden

  • wenn Funktionen, die genutzt werden, plötzlich nicht mehr möglich sind

  • wenn der Computer nur noch unzuverlässig arbeitet